Plastikfrei einkaufen-der erste Tag

Nicht wirklich erfolgreich

Heute habe ich den ersten Tag plastikfrei eingekauft-oder es zumindest versucht. Denn das Experiment ist jetzt schon komplizierter als gedacht. Und dabei musste ich noch nichtmal viel einkaufen. Da mein gesundheitlich angeschlagener und daher leicht quengeliger Freund dabei war, konnte ich natürlich auch nicht viel rumfahren. So muss es wohl den Müttern unter uns gehen:-) Erstmal meine Ausbeute für heute:

Plastikfrei einkaufen

Experiment plastikfrei einkaufen

Nudeln-Plastikfrei fast unmöglich

Als erstes brauchte ich Bandnudeln. Sonst kaufe ich immer gern die grünen von der Edeka Eigenmarke. Aber da diese in einer Plastikfolie verpackt sind, habe ich die von Barilla mitgenommen. Diese sind leider teurer und naja, eben nicht grün:-) Generell waren wirlklich fast alle Nudeln in eine Plastikfolie eingeschweißt. Trotzdem habe ich Nudeln ohne Plastikverpackung gefunden und hatte wenigestens ein Erfolgserlebnis. Auch der vegetarische Brotaufstrich ist wie die meisten Bioprodukte plastikfrei verpackt.

Nicht aufgepasst und unvorbereitet

Bei der Badematte hab ich schlichtweg nicht nachgedacht. Erst als ich den Tchibo-Laden verlassen hatte, fiel mir mein Projekt plastikfrei einkaufen wieder ein. Eine Badematte kann man natürlich ganz einfach komplett ohne Verpackung kaufen. Aber da kann man mal sehen, wie viele Sachen Gewohnheit sind und wie oft ich zumindest garnicht drüber nachdenke, was ich einkaufe. Obwohl mir schon öfter gesagt wurde, dass ich da sehr pingelig bin.

Was die Champignongs angeht: bei sowas muss ich mich einfach besser vorbereiten und mir selber Beutel oder Papiertüten mitbringen. Das macht natürlich spontane Einkäufe unmöglich, aber das ist vielleicht garnicht so verkehrt.

Mehr selber machen

Die Sojasahne gibt es im Supermarkt leider garnicht plastikfrei. Ich werde demnächst mal im Bioladen nachsehen, aber wenn ich da auch erfolglos bin, bleibt mir nichts anderes übrig, als zu improvisieren. Eine helle vegane Sauce kann man toll aus Mandelmus selber herstellen. Das Rezept bekommt ihr nach erfolgreichem Ausprobieren natürlich auch:-)

Bis bald, eure Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.