September Challenge

Es wird Zeit für meine allererste Challenge hier auf meinem Blog. In regelmäßigen Abständen werde ich für euch Themen aussuchen, mit denen ich mich über einen bestimmten Zeitraum beschäftige. Ihr seid ausdrücklich eingeladen, mitzumachen, zu kommentieren oder mir Tipps zu geben. Ich freue mich auch über eure Challenge-Vorschläge. Die erste Challenge ist für den September geplant und lautet:

Einen Monat plastikfrei einkaufen

Warum plastikfrei?Zum Einen nervt es mich ganz persönlich, wieviel Abfall ich selber produziere. Bei einem Haushalt mit zwei Personen und zwei Katzen stapeln sich innerhalb von zwei Wochen schonmal drei gelbe Säcke. Da ist natürlich nicht nur Plastik drin, aber es nimmt doch den Hauptteil ein.

Plastik schadet der Umwelt und unserer Gesundheit

Zum Anderen geht es mir auch um die Umweltbelastung. Das Meer ist mittlerweile so vollgemüllt, dass die Tiere dort Schwierigkeiten mit Ihren natürlichen Lebensraum bekommen. Gerade in letzter Zeit häufen sich furchtbare Bilder, die ich hier lieber nicht teilen möchte. Und nicht nur Tiere leiden unter unserem Plastikkonsum. Weichmacher im Plastik stehen schon länger unter Verdacht, die Gesundheit maßgeblich zu belasten.

Außerdem wurmt mich seit längeren überflüssige Verpackung. Warum muss denn eine Gurke in Plastik verpackt sein? Und es gibt noch absurdere Verpackungen: Bananen aus der natürlich Schale gelöst, um sie wiederum in eine Plastikverpackung zu legen.

Last but not Least: ich mag es optisch schön in meiner Umgebung. Und mal ehrlich, was sieht schöner aus: ein Kühlschrank voller verpackter Lebensmittel oder frische, natürlich Lebensmittel? Plastikschneidbretter oder welche aus Bambusholz?

Ich bin gespannt, was dieses Experiment mit sich bringt und was ich für mich dadurch ändern kann. Sicher werde ich auch auf die ein oder andere Schwierigkeit stoßen und werde euch auch davon berichten.

Lasst uns die Welt zu einem schöneren Ort machen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.